Home

Wer produziert was

Papiersorten

Papier kaufen

Papier entsorgen

Normen

Recycling-Logos

Wissenswertes

Zahlen & Fakten

Altpapiersorten

CEPI unit identifier

Altpapiersorten gemäss CEN European Standard EN 643

Altpapiersortenliste gemäss CEN EN 643

Aufteilung der verschiedenen Sorten auf Klassen I - IV (gemäss CEPI Definition)

Klasse I:  Gemischte Sorten

1.01 Papier und Pappen gemischt, unsortiert, Fremdstoffe entfernt
1.02 Papier und Pappen gemischt (sortiert), mind. 40% Zeitungen und Illustrierte
1.03 Graukarton, bedruckt oder unbedruckt, ohne Wellpappen
5.01 Papier und Pappen gemischt, unsortiert, an der Quelle getrennt
5.02 Verpackungen aus Papier und Pappen, ohne Zeitungen und Illustrierte
5.03 Getränkeverpackungen, PE-beschichtet, mit oder ohne Alu-Schicht, mind. 50% Faser-anteil
5.05 Nassreissfeste Etiketten, max. 1% Glasanteil, max. 50% Feuchtigkeitsgehalt, ohne Fremdstoffe

Klasse II: Wellpappen und Kraftpapiere

1.04 Kaufhausabfälle aus Wellpappen und Karton, mind. 70% Wellpappen, Rest Festkarton oder Verpackungspapiere
1.05 Gebrauchte Wellkartonschachteln, verschiedene Qualitäten
4.01 Schnitzel aus ungebrauchter Wellpappe, mit Schichten aus Kraft- oder Testliner
4.02 Gebrauchte Wellpappen Kraft I, nur mit Kraftliner, Wellenstoff auf Zellstoff oder Thermo-chemical Pulp
4.03 Gebrauchte Wellpappen Kraft II, Schichten aus Test- oder Kraftliner, mind. Eine Schicht aus Kraftliner
4.04 Gebrauchte Säcke aus Kraftzellstoff, nassreistfest oder nicht nassreissfest
4.05 Ungebrauchte Säcke aus Kraftzellstoff, nassreistfest oder nicht nassreissfest
4.06 Gebrauchte Pappen und Papiere aus Kraftzellstoff, Naturfarbe oder weiss
4.07 Schnitzel aus ungebrauchten Pappen und Papieren aus Kraftzellstoff, ungefärbt
4.08 Neue Tragtaschen aus Kraftzellstoff, kann nassreissfestes Papiere enthalten
5.04 Hüllen aus Kraftpapier, mehrfach überzogen, beschichtet, gebraucht. Darf kein Bitu-men oder Wachssiegelung enthalten.

Klasse III: Zeitungen und Illustrierte

1.06 Unverkaufte Illustrierte, mit oder ohne Klebrücken
1.07 Telefonbücher, in Schnitzel oder ganz, mit oder ohne in der Masse gefärbten Seiten, mit oder ohne Klebrücken
1.08 Zeitungen und Illustrierte gemischt I, mind. 50% Zeitungen, mit oder ohne Klebrücken
1.09 Zeitungen und Illustrierte gemischt II, mind. 60% Zeitungen, mit oder ohne Klebrü-cken
1.10 Illustrierte und Zeitungen gemischt, mind. 60% Illustrierte, mit oder ohne Klebrücken
1.11 Sortierte Papier für Deinking aus Privathaushalten, mind. je 40% Zeitungen und 40% Illustrierte, max. 1.5% nicht deinkbare Papiere und Pappen
2.01 Zeitungen, max. 5% in der Masse gefärbte Papiere
2.02 Unverkaufte Zeitungen, ohne Einlagen oder in der Masse gefärbte Werbebeilagen

Klasse IV: Höhere Sorten

2.03 Weisse Schnitzel, leicht bedruckt, hauptsächlich aus Holzstoff
2.04 Weisse Schnitzel, stark bedruckt, hauptsächlich aus Holzstoff
2.05 Büropapiere, sortiert
2.06 Farbige Schreibpapiere, bedruckt oder unbedruckt, ohne Karbonpapiere und Kartonrücken
2.07 Bücher, weiss, aus Zellstoff, ohne Buchrücken, max. 10% gestrichene Papiere
2.08 Farbige Magazine, aus Zellstoff, gestrichene oder ungestrichene Papiere, ohne Hartrücken, Bindungen, nichtlösliche Druckfarben, Kleber, Etiketten, max. 10% Papiere aus Holzstoff
2.09 Kohlefreies Kopierpapier
2.10 PE-beschichteter Karton, gebleicht, aus Zellstoff, von Herstellern oder Verarbeitern
2.11 Andere PE-beschichtete Pappen, kann ungebleichte Pappen und Papiere von Herstellern oder Verarbeitern enthalten
2.12 EDV-Endlospapiere, hauptsächlich aus Holzstoffen, mit oder ohne recyklierte Fasern
3.01 Schnitzel von Druck- und Schreibpapieren, gemischt, leicht gefärbt in der Masse, mind. 50% holzfreie Papiere
3.02 Schnitzel von Druck- und Schreibpapiere, gemischt, leicht gefärbt in der Masse, mind. 90% holzfreie Papiere
3.03 Binderücken aus holzfreien Papieren, ohne in der Masse gefärbte Papiere, max. 10% holzhaltige Papiere
3.04 Weisse Schnitzel aus Abrissen, aus Zellstoff, ohne Leime, farbige oder nassreissfeste Papiere
3.05 Weisse Schreibpapiere, aus Zellstoff, aus Bürosammlung, ohne Kassenbücher, Kar-bonpapiere und nicht wasserlösliche Klebstoffe
3.06 Weisse Geschäftspapiere, aus Zellstoff, bedruckt
3.07 Weisse EDV-Ausdrücke, ohne Karbonpapiere oder Leime
3.08 Gebleichter Sulfatzellstoffkarton, stark bedruckt, ohne Leime, Beschichtungen oder Wachs
3.09 Gebleichter Sulfatzellstoffkarton, leicht bedruckt, stark bedruckt, ohne Leime, Beschichtungen oder Wachs
3.10 Multidruck, holzfreie, gestrichene Papiere, leicht bedruckt, ohne farbige oder nassreissfeste Papiere
3.11 Weisser Mehrschichtkarton, stark bedruckt, aus Zellstoff oder Holzstoff, ohne graue Schichten
3.12 Weisser Mehrschichtkarton, leicht bedruckt, aus Zellstoff oder Holzstoff, ohne graue Schichten
3.13 Weisser Mehrschichtkarton, unbedruckt, aus Zellstoff oder Holzstoff, ohne graue Schichten
3.14 Weisse Zeitungen, unbedruckt, ohne Illustriertenpapiere
3.15 Weisse gestrichene oder ungestrichene Papiere, unbedruckt, aus Holzstoff 3.16 Weisse gestrichene Papiere, aus Zellstoff, unbedruckt, ohne Leim
3.17 Weisse Schnitzel oder Blätter, unbedruckt, ohne Zeitungen und Illustrierte, mind. 60% holzfreie Papiere, max. 10% gestrichene Papiere, ohne Leim
3.18 Weisse Schnitzel oder Blätter, unbedruckt, nur holzfreie Papiere, max. 5 gestrichene Papiere, kein Leim
3.19 Gebleichter Sulfatzellstoffkarton, unbedruckt, ohne Leime, Beschichtungen oder Wachs
5.06 Nassreissfeste Papiere, aus Zellstoff, unbedruckt
5.07 Nassreissfeste Papiere, aus Zellstoff, bedruckt

Home