Home

Berufsbild

verwandte Berufe

Ausbildungswege

Ausbildungsstätten

Webform Id:
Subject:
Mail From:
Mail To:
Required Fields Message:
Submit Message:
E-Mail Return Message:

Wir empfehlen Ihnen folgende Entschädigung für Papiertechnologinnen / Papiertechnologen:

 

1. Lehrjahr:

Fr. 550 - Fr. 650

2.Lehrjahr:

Fr. 700 - Fr. 850

3. Lehrjahr

Fr. 900 - Fr. 1050

Papiertechnologe/- technologin

Papiertechnologen und Papiertechnologinnen sind für den reibungslosen Produktionsablauf bei der Herstellung von Papier verantwortlich. Sie überwachen die Produktion vom Stoffauflauf bis zum fertigen Papier. Bei der rasanten Geschwindigkeit der Maschine müssen die Papiertechnologen jederzeit einen kühlen Kopf und die Übersicht behalten und schnell handeln, wenn es die Situation erfordert.

 

Voraussetzungen

  • technisches Verständnis und Interesse
  • gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Chemie
  • Sekundarschule oder sehr gut abgeschlossene Realschule
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und exakte Arbeitsweise
  • rasche und sichere Reaktionsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Ausbildung

Zu Beginn der Berufslehre lernen die Lehrlinge die Werkstoffe und Maschinenteile kennen. Bereits ab dem zweiten Lehrjahr arbeiten die Auszubildenden direkt an der Maschine und erlangen so die Kenntnisse über das Produktionsverfahren und die Weiterverarbeitung der Papiere. Die schulische Ausbildung findet in Blockkursen in Gernsbach (Baden-Württemberg) statt. Abgeschlossen wird die Lehre mit dem schweizerischen Fähigkeitsausweis und dem deutschen Diplom, welches in der ganzen EU anerkannt ist.


Entwicklungsmöglichkeiten 

  • Spezialisierung in den verschiedenen Stufen des Produktionsablaufes
  • Berufskolleg (Erlangen der Fachhochschulreife)
  • Berufsakademie: berufsbegleitende Ingenieurausbildung
  • Ingenieurausbildung an Technischen Hochschulen und Universitäten

Weitere Infos auf unserer Berufsbild-Website: www.papiertechnologe.ch

 

Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten in Deutschland finden sich unter: www.papiertechnologe.de

 

Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten in Österreich finden sich unter:

www.austropapier.at

 

 

 

Neue Bildungsverordnung Papiertechnologin EFZ / Papiertechnologe EFZ gültig ab 1.1.2012

BiVo D >>

BiVo F >>

BiVo I >>

Anhang 2 zur BiVo D >>

Anhang 2 zur BiVo F >>

Anhang 2 zur BiVo I >>

Anhang 2 ist ab Mai 2017 gültig

NEU: Berufsinfoblatt Papiertechnologe/Papiertechnologin EFZ

Hier bestellen.

 

 

 

Home